Schullandheimwerk Mittelfranken  e. V.
Schirmherr: Der Regierungspräsident von Mittelfranken
| Impressum
 
Chronik

 

Januar 2010: Neujahrsempfang der Stadt Bad Windsheim

Neujahrsempfang Bad Windsheim

Von links nach rechts: Dipl.-Psych. Dr. Ullmann von der Uni Würzburg, Herr Gaul - Altbürgermeister und Vorsitzender des Schullandheimwerkes Mittelfranken e. V., Herr Pfitzinger - Leiter des Staatlichen Schulamtes Neustadt/Bad Windsheim a. D., Frau Hegendörfer - 2. Bürgermeisterin von Markt Erlbach, Frau Schubert - Nachfolgerin von Herrn Pfitzinger, Herr Ledertheil - erster Bürgermeister von Bad Windsheim, Herr Wirsing - Vertreter von Herrn Gaul, Herr Kastler - Mitglied des Europäischen Parlaments

Die Windsheimer Zeitung schreibt zum Neujahrsempfang des Herrn Bürgermeisters Ledertheil: „Über einen Neujahrsgruß hatte sich Ledertheil besonders gefreut. Fritz Nürnberger vom Amt für Ländliche Entwicklung hatte in seinem Post Scriptum mitgeteilt, dass – laut Ministeriumsaussage – das Europäische Schullandheim aus Leader-Mitteln förderfähig ist.
Überhaupt mache das Schullandheim gute Fortschritte, so der Bürgermeister. Die Pläne wurden von der Regierung von Mittelfranken inzwischen genehmigt und wurden im Dezember an das Ministerium nach München zurückgesandt.“

-> zurück zur Übersicht