Schullandheimwerk Mittelfranken  e. V.
Schirmherr: Der Regierungspräsident von Mittelfranken
| Impressum
 
Chronik

 

23. November 2012: „Mit Kindern philosophieren“ im Schullandheim Heidenheim


Vorsitzender Maximilian Gaul begrüßt die Kursteilnehmer/innen im Schullandheim Heidenheim

Im Schullandheim Heidenheim gibt es jetzt ein weiteres interessantes Angebot für alle Schulklassen und Gruppen: „Mit Kindern philosophieren“. Einmal nicht Vorgedachtes, einmal nicht einen Lerninhalt an Kinder vermitteln, sondern sich in das Abenteuer einer Denkwerkstatt mit den Kindern zu begeben und über die wirklich wichtigen Dinge im Leben gemeinsam nachzudenken. Das ist das Ziel einer Ausbildung für Gesprächsleiter/innen durch die "Akademie Philosophieren mit Kindern" in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Kloster Heidenheim und dem Schullandheimwerk Mittelfranken. So hat jede Lehrkraft sowie jeder Gruppenleiter die Gewissheit, hochmotivierte und kompetente Moderatoren zu finden, die mit geeigneten Methoden mit den Kindern Themen aus den Bereichen "Ich und der Andere - Empathie und Zwischenmenschliches" oder "Was ist die Welt? - Natürliches und Unbegreifliches" oder "Wer bin ich? - Identität und Menschliches" oder "Was ist wertvoll? - Werte und das gute Leben"! im philosophischen Gespräch bedenken, nachdenken, neue Erkenntnisse gewinnen und … und ... und ...


-> zurück zur Übersicht