Schullandheimwerk Mittelfranken  e. V.
Schirmherr: Der Regierungspräsident von Mittelfranken
| Impressum
 
Chronik

 

04. Februar 2014: Ehrung für die besten Sammler bei der
letztjährigen Schullandheimsammlung

Bundesverdienstkreuz für Herrn Vetten

Die Ehrung für die besten Sammler bei der letztjährigen Schullandheimsammlung fand am 4. Februar 2014 im Schloss der Regierung von Mittelfranken statt. Herr Regierungspräsident Dr. Bauer und Frau Rüger, Bereichsleiterin der Schulabteilung der Regierung von Mittelfranken, dankten und zeichneten die drei besten Schulen aus. Frau Rektorin Lommer von der Grundschule Herzogenaurach/Edergasse, Herr Rektor Ferschl von der Grundschule Markt Berolzheim und Frau Lehrerin Maibom, Sammlungs-beauftragte der Grundschule Aurachtal nahmen die Auszeichnung entgegen. Herr Gaul, Herr Roth und Herr Sammetinger, die Vorsitzenden des Schullandheimwerkes Mittelfranken, schlossen sich dem Dank an.
Herr Manfred Wirsing, Rektor i. R. konnte der Veranstaltung nicht beiwohnen. Der Regierungspräsident würdigte seine Verdienste in einem persönlichen Brief an ihn. -> siehe PDF-Datei

Jedes Jahr werden die Schulen Bayerns gebeten, sich an der Schulsammlung des Schullandheimwerkes zu beteiligen. Das gesammelte Geld ist für den Träger der vier Schullandheime in Mittelfranken lebensnotwendig. Der Freistaat Bayern bezuschusst den Bauunterhalt zwar vorbildlich, ein Zuschuss wird aber nur gewährt, wenn auch Eigenmittel eingebracht werden. Und eben diese Eigenmittel können aus der Sammlung gewonnen werden. Zum laufenden Betrieb gibt es keine Unterstützung, die Heime müssen sich selber und die zentrale Verwaltung wirtschaftlich tragen.
Deshalb geht der Appell an alle Schulen Mittelfrankens, sich an der jährlich stattfindenden Sammlung zu beteiligen. Die "Sammlung für das Schullandheimwerk Mittelfranken e.V.", ein von Lehrern gegründeter und getragener gemeinnütziger Verein, der rein ehrenamtlich geführt wird, findet hoffentlich wieder breitere Unterstützung. Von den über 550 Schulen Mittelfrankens hatten sich 2013 gerade einmal 99 an der Sammlung beteiligt. Diese Schulsammlung ist die einzige, deren Ertrag ausschließlich Schulen zugute kommt. Viele, auch kleine Beträge, können den Sammlungserlös steigern.


-> zurück zur Übersicht